Futtermittel und Tierzubehör für Schweine
in der AGG Agrargenossenschaft Großenstein eG

Die AGG Agrargenossenschaft Großenstein eG ist ein landwirtschaftlicher Gemischtbetrieb mit 690 ha Ackerland und cirka 27 ha Grünland.
Neben 195 Milchkühen und 195 weiteren Rindern, zählt der Betrieb derzeit rund 9.000 Schweine. Dabei handelt es sich um ein geschlossenes System mit eigener Remontierung. 850 Zuchtsauen (F1 aus Deutsche Landrasse x Deutsches Edelschwein) werden mit der
Rasse Duroc angepaart. Dabei wird in einem 1-Wochen-Rhythmus mit vierwöchiger Säugezeit gearbeitet. Die Würfe pro Sau und Jahr liegen bei 2,2 mit 13,5 Lebend geborenen Ferkeln pro Wurf und 11,1 abgesetzten Ferkeln pro Wurf. Die Tageszunahmen im Flatdeck liegen bei 400 g und die Tiere werden mit 30 kg ausgestallt. Bei der anschließenden Mast liegen die Tageszunahmen bei 822 g.
Dipl. agr. Ing. Frank Schumann, Vorsitzender der AGG Großenstein, bezieht sein Futter  von der LHG - Landhandelsgesellschaft eG.

"Die Bereitstellung und Anlieferung des Futters aus der LHG - Landhandels-gesellschaft eG ist stets zuverlässig und gewissenhaft. Darüber hinaus existiert eine enge Zusammenarbeit mit dem zuständigen Außendienstmitarbeiter Herrn Meinhardt. So kann das Futter für meine Schweine jederzeit individuell kalkuliert werden."